St. Marien Aktuell



St. Marien digital
Interesse an unserem Pfarrbrief als E-Book?
Schreiben Sie an: pfarrbrief@lutherisch.de



Nächster Termin des Veranstaltungsteams
Das Veranstaltungsteam trifft sich am 23.04.2018 um 18.30 Uhr im Gemeindesaal.



Einladung zum Offenen Singen: Singen, Beten, Loben den Herrn
Am 5. und 19. Februar wird auf Initiative von Herrn Gerhard T. um 18.30 Uhr zum Singen eingeladen. Wer Freude am Singen, Beten und am Gotteslob hat, darf gerne mit dabei sein.



Anmeldungen zum Vorkonfirmandenunterricht
für die Jahrgänge 2007-2008 und Einladung zum Elternabend
Unsere Konfirmanden sind auf der Zielgeraden zur Konfirmation. Ein neuer Jahrgang wird im April 2018 mit dem Unterricht beginnen. Zum Unterricht gebeten und eingeladen werden die Kinder der Jahrgänge 2007-2008. Zur Vorstellung des Unterrichts, Terminabsprachen, wie Unterrichtstag und Uhrzeit, werden die Eltern am Mittwoch, dem 28. Februar 2018, um ca. 19.30 Uhr in unseren Gemeinderaum eingeladen. Eltern, die ihre Kinder schon jetzt anmelden möchten, können dies unter der Mailadresse: buettner@selk.de direkt bei Pfarrer Büttner erledigen.



Vorstellung der Gideon-Arbeit
Am 4. März findet im Anschluss an unserem Gottesdienst eine Vorstellung der Gideon-Arbeit statt. Herr Gerhard T. wird über die weltweit arbeitende Organisation berichten. Er freut sich auf junge und alte Zuhörer, die sich von der Arbeit inspirieren lassen. Die Gideons verteilen kostenlos Bibeln, so auch schon in unserer Steglitzer Schwestergemeinde.
Herzliche Einladung zu diesem Vortrag.



Gemeindeversammlung am 11. März 2018
Der Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen St. Mariengemeinde beruft für den 11. März 2018 im Anschluss an den Gottesdienst die Jahreshauptversammlung der Gemeinde ein. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Pfarrbrief.



Konfirmation im April
Für unsere Konfirmanden geht es auf die Zielgerade. Am 17. März werden die Konfirmandenprüfungen stattfinden. Bitte denken Sie auch im Gebet an sie.
Die Konfirmation soll dann am Sonntag Quasimodogeniti, dem 8. April, in unserer St. Marienkirche gefeiert werden.



Einladung zum Osterbasteln für Kinder
Am 17. März wollen wir wieder mit den Kindern von 10.00 bis 15.00 Uhr viele Dinge rund um das Osterfest basteln. Bei Interesse melden Sie bitte Ihre Kinder bis zum 7. März unter der Email-Adresse, gemeindebuero@lutherisch.de oder telefonisch im Gemeindebüro an. Das erleichtert die Beschaffung der  Bastelmaterialien und die Planungen für die Küche.
Das Osterbastel-Team freut sich schon auf Anmeldungen!



Einladung zu Gottesdiensten in der Passionszeit
und zum Fest der Auferstehung Christi

Mit dem Aschermittwoch beginnt am Mittwoch, dem 14. Februar, die Passionszeit. Daher feiern wir um 18.30 Uhr einen Beicht- und Abendmahlsgottesdienst. In der Regel werden wir mittwochs um 18.30 Uhr einen Passionsgottesdienst mit heiliger Beichte und heiligem Abendmahl feiern. Auf diese Weise können wir einen Augenblick innehalten, still werden und uns auf das Leiden und Sterben unseres Herrn konzentrieren.
Herzliche Einladung zu diesen Gottesdiensten.

Unsere Sonntagsgottesdienste beginnen wie gewohnt um 09.30 Uhr mit der Beichtandacht und werden um 10.00 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst fortgesetzt. In den Gottesdiensten in der Passionszeit entfallen verschiedene liturgische Stücke oder werden durch andere ersetzt. Statt des großen Kyrie singen wir das einfache in der Form B. Das Gloria verstummt. In der hohen Passionszeit ab dem Sonntag Judika werden wir dann im Rahmen der Abendmahlsliturgie anstelle des „Christe, du Lamm Gottes“ das Lied aus unserem Gesangbuch Nr. 55 – „O Lamm Gottes, unschuldig“ singen. Ebenso wird der liturgische Lobgesang des Simeon – „Herre, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren“ ersetzt durch das Lied aus unserem Gesangbuch Nr. 165 - „Im Frieden dein, o Herre, mein.“
Am Mittwoch, dem 21. März, feiern wir die Kreuzwegandacht mit Feier des Heiligen Abendmahls um 18.30 Uhr. Nach dem Palmsonntag läuft alles auf die Karwoche zu.
Am Gründonnerstag, dem 29. März, gedenken wir der ersten Einsetzung des heiligen Abendmahls durch unseren Herrn Jesus Christus. Wir feiern darum einen Beicht- und Abendmahlsgottesdienst um 18.30 Uhr. Am Karfreitag, dem 30. März, beginnen wir unseren Gottesdienst nach der Karfreitagsliturgie um 10.00 Uhr. Zu einer Andacht zur Sterbestunde unseres Herrn laden wir um 14.30 Uhr ein.
Mit der Feier der Heiligen Osternacht am Samstag, dem 31. März, setzt das Fest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus ein. Wir beginnen diesen festlichliturgischen Abendmahlsgottesdienst um 20.00 Uhr. Es ist geplant, wie schon im Vorjahr, ein Osterfeuer zu entzünden
und noch eine Weile zusammen zu bleiben.
Der Osterfestgottesdienst am 1. April beginnt um 09.30 Uhr mit der Beichtandacht und wird um 10.00 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst
fortgesetzt.
Am Ostermontag, dem 17. April, feiern wir die Beichtandacht um 09.30 Uhr und den Abendmahlsgottesdienst um 10.00 Uhr.
Ganz herzliche Einladung zu diesen Gottesdiensten!